Am 10.11.2023 fand im Kinderdorf Calw ein spannender und praxisnaher Workshop zum Thema „interaktive h5p-Übungen“ statt.
Die Veranstaltung wurde von der Sprachheilschule Calw in Kooperation mit der Burgschule Haiterbach organisiert.
Die Referentinnen waren Sybille Rothe und Tatiana Güttler, Rektorin und Lehrerin an der Burgschule Haiterbach.

h5p ist eine open source Software, die es ermöglicht, interaktive und multimediale Online-Übungen zu erstellen, die auf der eigenen Homepage oder in einem Lernmanagementsystem eingebunden werden können. Es gibt darin eine Vielzahl von Übungstypen, durch welche Unterrichtsinhalte motivierend für die Schüler gestaltet und aufbereitet werden können.

Begeistert von den Möglichkeiten, die h5p bietet, traten wir am späten Freitagnachmittag die Heimreise nach Forst wieder an und hatten viele neue Eindrücke mit im Gepäck. Ein herzliches Dankeschön an dieser Stelle an die Sprachheilschule Calw für die Einladung zu dieser interessanten Veranstaltung und für ihre Zeit uns den Campus und die Sprachheilschule zu zeigen.
Neben allem technischen und digitalen Input ist es immer wieder der gemeinsame Austausch, der eine Veranstaltung zu einem großen Gewinn macht.
Und wenn es dann noch ein so netter Austausch ist, umso mehr.

Vielen Dank, wir hoffen dass wir uns bald revanchieren dürfen

Zu Besuch im Kinderdorf Calw