Nachdem wir im Sachunterricht bei Frau Wollenbär (ISP) vieles über Hennen gelernt hatten, haben wir am 27.6.24 gemeinsam mit Frau Wollenbär und Frau Lehnert-Oktay einen Lerngang gemacht, um Hühner auch in echt kennenzulernen. Familie Schneidemesser hält die Hennen in ihrem Garten in Forst und hat uns eingeladen. Diese Hennen sind besonders, weil sie aus Käfighaltung gerettet und aufgepäppelt wurden. Jetzt sind die Hennen wieder gesund und haben noch ein sehr schönes restliches Leben, wie man auf den Fotos sehen kann. Die Hennen haben verschiedene Farben: braun, weiß und schwarz-weiß gemustert. Wir durften die Hennen füttern und streicheln. Sie haben sich total weich angefühlt. Das war ein tolles Erlebnis! Herzlichen Dank an Familie Schneidemesser, dass wir die Hennen besuchen durften.

Klasse 2c

Lerngang Hühner der Zebraklasse 2c